Die Chino Schneider

 

Über die Produktionsstätte

Die Chino-Schneiderei befindet sich im idyllischen Póvoa de Varzim; ganz in der Nähe einiger der schönsten Strände Portugals. Die Fabrik kann auf eine lange Historie der Fertigung von hochwertigen Hosen und edlen Jeans zurückblicken.

Die Fabrik ist sowohl bekannt für ihre umweltfreundlichen Produktionsprozesse als auch für ihre hervorragende Qualität. Das tolle Schneiderhandwerk geht auf den unermüdlichen Einsatzes der Eigentümer Cláudia und Tino bzw. ihres großartigen Teams zurück.

Das Ehepaar verfügt zusammen über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Textilproduktion. Seit vielen Jahren ist ihr kleines Atelier auf die Fertigung hochwertiger Chinos mit modernen Designs und technischen Features spezialisiert.

Liebe zu Details

Die Fabrik ist ohne Zweifel eine der einzigartigsten Produktionsstätten, die wir je gesehen haben. Cláudia und Tino betreiben einen ganz besonderen Betrieb, in dem hochwertige Mode für einige der bekanntesten Designerbrands aus Welt hergestellt werden: trotz ihres immensen Erfolgs mit Luxuslabels hat die Zufriedenheit der Mitarbeiter noch immer oberste Priorität.

Als wir die Mitarbeiter unserer Chino-Fabrik zum ersten Mal trafen, spürten wir sofort den super ausgeprägten Teamspirit. Jeder in diesem vergleichsweise kleinen Atelier zeigt so viel Liebe und Hingabe zu seiner Arbeit, dass wir sofort Feuer und Flamme für jeden einzelnen Mitarbeiter waren.

Der Herstellungsprozess

Hosen aus gewebten Stoffen (wie unsere perfekte Chino) sind alles andere als einfach zu fertigen; denn um eine ideale Passform sicherzustellen müssen soe sehr exakt zugeschnitten werden.

Wie heisst es so schön? Der Teufel steckt im Detail. Deshalb ist es auch nur logisch, dass jeder im Team der Chino-Experten einen extrem anspruchsvollen Schulungsprozess durchläuft, um ausgefeilte Schneidereitechniken zu erlernen. In den letzten Jahren hat unsere Fabrik ausserdem erheblich in moderne Maschinen mit höchsten Sicherheitsstandards und einem geringen Stromverbrauch investiert.

Menschen mit Herz

Offensichtlich ist selbst die beste Fabrik mit den besten Maschinen nur so gut wie die Mitarbeiter, die bei der Herstellung unserer Premium Chinos beteiligt sind. Tino und Cláudia können sich glücklich schätzen von einem (kleinen) Team von extrem talentierten Textiltechniker*innen, Schneider*innen und Näher*innen unterstützt zu werden. Talent ist aber auch gepaart mit enormer Erfahrung – wie die 33 Jahre Erfahrung von Mila (links im Bild) oder die 21 Jahre Erfahrung von Mónica (rechts im Bild) verdeutlichen.

Seitdem Miteigentümer Tino im Alter von 19 Jahren die Schule verliess, drehte sich sein ganzes Berufsleben darum die Textilproduktion zu perfektionieren. Nachdem er seine Frau Cláudia – eine Produktionsleiterin – kennen gelernt hatte, schufen die beiden das, was wir für eine der besten Hosenfabriken der Welt halten. Wenn die beiden nicht gerade in ihrem Atelier sind, genießen sie die Schönheit Nordportugal’s  – vor allem das morgendliche Joggen an einem der vielen wunderschönen Atlantikstrände der Region.

Nachhaltige Fertigung

Um negative Auswirkungen auf Natur und Umwelt so gering wie möglich zu halten, haben unsere Chino-Experten grosse Veränderungen in ihren Produktionsprozessen vorgenommen. Bereits vor Jahren haben sich Nuno und sein Team auf recycelte und nachhaltige Stoffe spezialisiert und konnte gleichzeitig den Einsatz von Plastik um über 90% reduzieren

Darüber hinaus wird das Team bis Ende 2020 ihre eigene Solaranlage auf dem Dach der Fabrik installiert haben, so dass die gesamte Produktionsstätte mit erneuerbarer Energie betrieben wird – und das zu 100% selbst produziert. Ein perfektes Beispiel für Maximierung von Effizienz und Nachhaltigkeit.