Klimaneutraler, versicherter Versand. 60 Tage Rückgabe.

Home > Journal > Wie sollten Chinos sitzen? Tipps für die ideale Grösse

Wie sollten Chinos sitzen?
Tipps für die ideale Grösse

How should Chinos fit - a complete guide for men
The smart chino - finding the perfect fit for men
How should Chinos fit - a complete guide for men 6
How should Chinos fit - a complete guide for men 4
How should Chinos fit - a complete guide for men 5
How should Chinos fit - a complete guide for men 3
How should Chinos fit - a complete guide for men 2

Bist du ein Fan von Chinos? Wir bei SANVT sind es auf jeden Fall.
Denn die vielseitige Chino-Hose bietet eine elegante und bequeme Alternative zu Jeans. Du kannst sie fast bei jeder Gelegenheit tragen und dank vieler verschiedener Farben und Stoffe ist die Chino auf jeden Fall auch zunehmend ganzjahrestauglich.

So ist es kein Wunder, dass die Chino bei immer mehr Männern an Popularität gewinnt. In der Vergangenheit war die Chino wohl eher bekannt für einen preppy (Schnösel) Look – aber nun findet man Sie bei vielen “jüngeren” Modebewegungen: von Streetwear bis hin zu zu Skatern ist die Chino immer beliebter. Eine Frage aber bleibt: wie sollten Chinos passen bzw. welche Größe ist die Richtige?

Hier ist eine kurze Zusammenfassung darüber, wie man die perfekt passende Chino findet:

  • Die klassische (classic) und schmale (slim) Passform sind sicher die beiden am weitesten verbreiteten Passform-Optionen (skinny Chinos bitte vermeiden)
  • Wir empfehlen eine schmale Passform: Sie ist ebenfalls zeitlos, wirkt aber moderner
  • Chinos mit guter Bundweite brauchen keinen Gürtel
  • Auf etwas “Spiel” um Hüften, Oberschenkel, Waden und Knöchel ist zu achten
  • Eine zu enge Passform oder Größe ist zu vermeiden – insbesondere im Sommer
  • Eine perfekt lange Chino sollte im Stehen kurz oberhalb der Schuhe enden (ggf. krempeln)

Passform: klassisch vs. schmal vs. skinny

Bei Chinos gibt es grundsätzlich zwei typische Passformen: klassisch vs. slim-fit (schmal). Dabei ist die klassische Passform eher weiter, mit mehr Beinfreiheit und einer kaum verengten Beinöffnung. Schmal / Slim ist – wie der Name schon sagt – schmaler und passt sich eher um Oberschenkel und Hüften an – häufig mit einer leicht verengten Beinöffnung.

Während die klassische Chino-Passform buchstäblich eher klassisch ist, ist eine schlankere Passform Chino sicherlich moderner. Und, wie wir finden, auch eleganter.

Skinny Fit Chinos sind ebenfalls auf dem Markt zu finden, aber wir raten von dieser Option dringend ab. Wir sehen es fast als Mode Faux-pas – denn Chinos sollten sicher keine Leggins sein. Abgesehen von Style ist das auch eine Frage des Komforts: denn in Chinos muss man etwas Platz haben, um sich darin zu bewegen. Mit einer schmalen Passform – auch wenn dir der Look gefällt – wirst du dich weniger wohl fühlen (vor allem bei warmen Wetter).

Unsere Passform-Beratung im Detail

Soweit die Übersicht von verschiedenen Chino Passformen. Aber wie steht es um die ideale Chino-Größe im Verhältnis zu deinen Körpermaßen? Hier ein paar Dinge, die du beim Anprobieren deiner nächsten Chino beachten solltest:

  • Taille – Eine am Bund perfekt sitzende Chino erkennt man in der Regel daran, dass diese auch ohne Gürtel getragen werden kann. Aber es ist nicht nur wichtig sicherzustellen, dass die Hose nicht rutscht, sondern im anderen Extremfall nicht aus den Nähten Platzt, nur weil man an einem bestimmten Abend etwas mehr gegessen hat. Denn es ist wichtig sich klar zu machen, dass es keinen Grund gibt einen Gürtel verwenden zu müssen, nur weil die meisten Chino-Hosen Gürtelschlaufen besitzen. 
  • Hüfte – Zu viel Stoff auf der Rückseite der Chino ist ebenfalls zu vermeiden. Jedoch sollte man testen ob Bücken und das Sitzen in der Hocke bequem funktioniert: natürlich, ohne dass eine Naht reisst. 
How should Chinos fit - a complete guide for men 4
  • Rückseite – Der Teil zwischen hinterem Bund und Schritt (Rückseite der Chino) ist super wichtig. Denn dieser lässt sich später nur unter großem Aufwand von einem Schneider ändern. Stelle daher sicher, dass deine nächste Chino hier gut passt. Die Hose sollte dabei sowohl bequem sein, als auch keinen überdimensionalen Hintern verursachen. Typische “low-rise” Chinos sind meistens zu vermeiden: denn diese sind grundsätzlich nur Männern mit überdurchschnittlich langen Beinen zu raten.
  • Oberschenkel – Hier muss es das Ziel sein, eine eher schmale Passform (slim fit) zu finden – ohne dass die Beinfreiheit in irgendeiner Form einschränkt wird. Übrigens ist eine klassische Passform nicht zwangsläufig bequemer : Viel wichtiger als die Hosenweite am Oberschenkel ist eine ergonomisch geformte Passform.
How should Chinos fit - a complete guide for men 5
  • Waden – Wenn du Probleme hast deine Socken anzuziehen bzw. ganz nach oben zu ziehen wenn du bereits deine Chino anhast, ist das ein deutliches Zeichen, dass die Hose um die Wade herum zu eng ist. Wenn auch nicht viel, solltest du dennoch um deine untere Beinhälfte etwas “Luft” lassen.
  • Knöchel – Wer eher schlankere Knöchel hat, sollte auf eine Passform mit einem leicht “tapered” Schnitt achten. Hier wird die Beinöffnung nach unten gehend schmaler. Diejenigen mit breiteren Knöcheln, aber auch kräftiger gebaute Männer, sollten hingegen eher zu einem geraderen Schnitt greifen.
  • Sommer: Es gibt hier eine goldene Regel (für Taille, Hüften, Oberschenkel, Waden und Knöchel): Vermeide alles, was zu eng ist oder sich auch nur beengend anfühlt! Eine Chino muss in jeder Situation super bequem sein und du solltest Lust haben, diese jeden Tag zu tragen.
How should Chinos fit - a complete guide for men 3

Die perfekte Länge: krempeln oder nicht?

Bei der Länge hängt alles davon ab, wie viel “Break” du gerne hättest. Break ist hier der Fachbegriff für den Freiraum zwischen Hosenende (Saum) und Schuhen. Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass bei Chinos ein kleiner “Break” erstrebenswert ist. Eher kleinere Männer sollte auf einen “Break” verzichten, denn dieser lässt Beine grundsätzlich auch immer etwas kürzer aussehen.

Das bringt uns aber auch zu einer weiteren häufig gestellten Frage: Sollte man eine Chino krempeln? Nun, dank ihres leichteren Gewebes lassen sich Chinos typischerweise leicht rollen bzw. krempeln – aber am Ende hängt es wie so häufig von deinem persönlichen Geschmack ab.

Wenn man sich aber zum Krempeln entschieden hat, stellt sich natürlich gleich die nächste Frage: Wie weit sollte man seine Chino hochrollen? Wichtig ist hier, die Hose nur maximal zwei bis dreimal umzuschlagen, bis diese knapp oberhalb des Knöchels endet. Alles andere sieht sonst nach Hochwasserhose aus und ist oft eher peinlich als cool. Wenn du dich wiederum dafür entscheidest, die Hose ohne Krempeln zu tragen, sollte der Saum knapp oberhalb der Schuhe enden.

Soweit unsere Meinung, wie eine gut sitzende Chino passen sollte. Natürlich ist hier immer eine gewisse Subjektivität gegeben – denn letztendlich ist es am Wichtigsten, dass du dich in der Hose wohl fühlst und deine Chino gerne anziehst. Wenn du unserer Meinung zustimmst, dann lohnt es sich vielleicht mal einen Blick auf unsere Perfekte Chino zu riskieren. Die Perfekte Chino von SANVT wird in Portugal von Hand geschneidert und besitzt – dank ihres innovativen Designs – herausragende Trageeigenschaften und eine “smarte” Passform. Mehr Infos zu unseren speziellen Passform gibt es auch noch hier.

Fotografie von Pedro Afonso

Chinos & mehr von SANVT

Demnächst erhältlich

Farben: Beige, Grösse: M, Länge: Standard

  • Beige
  • Dunkelblau
Schnellansicht
Demnächst erhältlich

Farben: Dunkelblau, Grösse: M, Länge: Standard

  • Beige
  • Dunkelblau
Schnellansicht

Farben: Dunkelblau, Grösse: M, Länge: Standard

  • Weiss
  • Grau Meliert
  • Schwarz
  • Dunkelblau
Schnellansicht

Farben: Weiss, Grösse: M, Länge: Standard

  • Weiss
  • Grau Meliert
  • Schwarz
  • Dunkelblau
Schnellansicht
Größenfinder
Schnell und sicher zur perfekten Größe. Wähle eine der folgenden Methoden.
Automatic
IDEALGRÖSSE
Basierend auf deiner Größe und Gewicht.
Classic
KLASSISCH
Vermesse ein Kleidungsstück,
das du bereits besitzt.
GRÖSSENTABELLE
/
Richtiges Maßnehmen

1
Länge

2
Schulterbreite

3
Brust

4
Saum

Maß
/
Maß
/
/
Idealgrösse

cm

ftin

kg

/
Maß
/ /
relaxed fit
Relaxed
standard fit
Standard
Maß
/ /
/
Bitte Grösse wählen
Länge wählen
1
Hilfe?
Use our size finder or measure your favorite T-Shirt to find your perfect size.
Größentabelle
Produktmaße: Zum Vermessen Artikel auf flache Oberfläche legen. Abweichungen von +/- 1CM sind aufgrund der manuellen Einzelfertigung möglich.
Größe (CM)XSSMLXLXXL3XL
Schultern
Brust
Taille
Länge
Kurz
Standard
Lang
Weite
SchulternBrustTaille
XS
S
M
L
XL
XXL
3XL
Länge
KurzStandardLonger
XS
S
M
L
XL
XXL
3XL
Maß
CM / IN

Please select width

Momentan ausverkauft.

Sobald der Artikel wieder in deiner Größe erhältlich ist, bekommst du von uns eine Email.

Please enter your email This email is not valid