Klimaneutraler, versicherter Versand. 60 Tage Rückgabe.

Home > Journal > Die Geschichte des Polo-Shirts: Die Legende eines ikonischen Basics

Die Geschichte des Polo-Shirts:
Die Legende eines ikonischen Basics

Das Polo-Shirt ist eines jener Basics, die man in fast jedem Kleiderschrank findet. Es ist zweifelslos einer der beliebtesten Klassiker und zeitlosesten Essentials in der Modeindustrie. Der Name allein lässt die Ursprünge des Klassikers in der Pferdesportart Polo vermuten. Die Legende ist jedoch weitaus komplexer und überraschender. Denn während das erste Polo-Shirt in Indien entwickelt wurde, hat es erst Jahrzehnte später durch den Tennissport in Frankreich einen weltweiten Kultstatus erhalten. Wir bei SANVT sind in die Wurzeln des ikonischen Sporthemdes eingetaucht und erzählen die Geschichte des Polo-Shirts.

Das Polo-Shirt ist heute als ein sportives und dennoch elegantes Must-Have bekannt. Innerhalb des letzten Jahrhunderts wurde das Polo-Shirt von unterschiedlichen Bewegungen zum ikonischen Bekleidungsstück erhoben – ob als Schuluniform, als „Preppy-Style“ mit hochgestelltem Kragen bei Verbindungsstudenten der 80er Jahre, als Status-Symbol der Oberschicht oder als weitverbreitete Freizeit- und sogar Arbeitskleidung für Servicekräfte. Die Geschichte des Polo-Shirts ist somit mindestens genau so vielseitig, wie die Farbpalette in der man es heutzutage kaufen kann. Dabei hat das Polo-Shirt, wie wir es heute kennen, eigentlich nichts mit Polo selbst zu tun. Aber dafür müssen wir zunächst den Wurzeln dieses Sporthemdes auf den Grund gehen.

Das ikonische Basic schlägt die perfekte Brücke zwischen einem T-Shirt und einem klassischen Hemd.

Was hat das Polo-Shirt mit Polo zu tun?

Der Polosport hat seine Wurzeln in Persien, ca. 600 vor Christus, uns wurde viel später von den Engländern während der Kolonialzeit in Indien entdeckt und 1871 nach England gebracht, wo er schließlich weltweite Verbreitung fand. Als eine der etabliertesten Sportarten seiner Zeit, wurde viel Wert auf Etikette gelegt, weshalb die Spieler eine Kombination aus Hemd und Sakko zum Spiel trugen. Nicht gerade praktisch oder bequem, wenn du mich fragst. Mit der Zeit suchte man daher nach einer Alternative mit mehr Bewegungsfreiheit, ohne dabei an Eleganz zu verlieren.

Die erste Version des Polo-Shirts, das absolut nichts mit dem heutigen Polo-Shirt gemein hatte, wurde in Indien entdeckt. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es dort für das Polo-Spiel kreiert, da das subtropische Klima eine leichtere Oberbekleidung für den Pferdesport verlangte. Inspiriert wurde es damals von den gestreiften, hüftlangen Rundkragen-Trikots, die von indischen Aristokraten getragen wurden. Die Idee eines legereren Polo-Looks wurde daraufhin auch in England adaptiert. Die ersten Polo-Hemden in Europa hatten allerdings noch lange Ärmel und wurden aus einem festen Wollstoff gefertigt, um die Spieler vor dem Wind zu schützen – daher kam auch der Kragen als funktionales und elegantes Element dazu.

Als der US-amerikanische Herrenausstatter John E. Brooks England besuchte und die geknöpften Kragenhemden entdeckte, brachte er sie in die USA und ließ dort sogar den Namen Polo patentieren. Er feierte im Jahr 1896 das Debüt seiner Kreation, die er als das erste Button-Down-Poloshirt bezeichnete. Doch seine weltweite Berühmtheit verdankt das Polo-Shirt aus Piqué nicht etwa dem Polo, sondern dem Tennis.

Mehr über das faszinierende Baumwoll-Gewebe Piqué, kannst du hier nachlesen.

Das Sporthemd – wie wir es heute kennen und lieben – The athleisure shirt – besteht aus dem atmungsfähgen Piqué.

René Lacoste und sein Shirt

Ganz genau. Das Polo-Shirt aus Piqué, wie wir es heute kennen und lieben – kurzärmlig mit oberer Knopfreihe und Kragen – wurde erst im Jahr 1929 in Frankreich für den Tennissport entworfen. Und zwar von dem Tennisspieler René Lacoste, auch bekannt unter seinem Spitznamen „Krokodil“. Sein Entwurf im klassischen Weiß war zunächst nur für ihn selbst gedacht und zierte sich daher mit einem bestickten Krokodil auf der linken Brust. Sein Design löste einen regelrechten Hype aus und führte bereits in den 1930er Jahren zu einem Verkauf von bis zu 300.000 Lacoste Hemden jährlich!

Das Sporthemd aus dem atmungsfähigen Piqué Material wurde allerdings so schnell im Polo-Sport als Uniform verwendet, dass es kurzerhand zum Symbol des Polo selbst wurde. Erst 33 Jahre später kam dann das erste Polo-Piqué von Polo Ralph Lauren auf den Markt. Mit dem bestickten Polo Spieler als Logo auf der linken Brust, erreichte es schnell ähnlichen Kultstatus wie das Lacoste-Shirt und ist heute zusammen mit Lacoste eines der bekanntesten Polohemden der Welt.

Das Perfekte Polo Shirt von SANVT – bald in drei zeitlosen Farben erhältlich.

Das Polo-Shirt heute

Doch, wie du bereits weißt, findet das Polo-Shirt mittlerweile in mehr als nur Sport Verwendung. Heute lässt sich das ehemalige Sporthemd in den unterschiedlichsten Ausführungen finden und gilt als eines der beliebtesten Kleidungsstücke der Welt. Kein Wunder! Schließlich schlägt es die perfekte Brücke zwischen dem T-Shirt und dem klassischen Hemd. Dazu ist es komfortabel, hochqualitativ, leger und smart zugleich. Rein stilistisch ist das Polo-Shirt außerdem ein wahrer Allrounder – egal ob ins Office mit einer Chino, zum Strand mit einer Shorts oder zum Feierabend-Bierchen mit einer Jogginghose. Wir lieben das Polo-Shirt besonders in zeitlosen und universellen Farben wie Weiß, Schwarz und Marineblau und sind begeistert von seiner Multifunktionalität.

Daher haben wir bei SANVT ein nachhaltiges Polo-Shirt als unser neuestes Produkt mit hochqualitativen Piqué aus 100% Bio-Baumwolle entworfen und wollen damit einen Tribut an das kultige Sporthemd leisten. Nachhaltig, zeitlos und mit minimalistischem Design ist unser Polo-Shirt das perfekte Essential für einen sportlichen und klassischen Look!

Das Perfekte Polo Shirt von SANVT

Farben: Weiss, Grösse: M, Länge: Standard

  • Weiss
  • Schwarz
  • Dunkelblau
Schnellansicht

Farben: Schwarz, Grösse: M, Länge: Standard

  • Weiss
  • Schwarz
  • Dunkelblau
Schnellansicht

Farben: Dunkelblau, Grösse: M, Länge: Standard

  • Weiss
  • Schwarz
  • Dunkelblau
Schnellansicht

Farben: Weiss, Grösse: M, Länge: Standard

  • Weiss
  • Schwarz
  • Dunkelblau
Schnellansicht
Größenfinder
Schnell und sicher zur perfekten Größe. Wähle eine der folgenden Methoden.
Automatic
IDEALGRÖSSE
Basierend auf deiner Größe und Gewicht.
Classic
KLASSISCH
Vermesse ein Kleidungsstück,
das du bereits besitzt.
GRÖSSENTABELLE
/
Richtiges Maßnehmen

1
Länge

2
Schulterbreite

3
Brust

4
Saum

Maß
/
Maß
/
/
Idealgrösse

cm

ftin

kg

/
Maß
/ /
relaxed fit
Relaxed
standard fit
Standard
Maß
/ /
/
Bitte Grösse wählen
Länge wählen
1
Hilfe?
Use our size finder or measure your favorite T-Shirt to find your perfect size.
Größentabelle
Produktmaße: Zum Vermessen Artikel auf flache Oberfläche legen. Abweichungen von +/- 1CM sind aufgrund der manuellen Einzelfertigung möglich.
Größe (CM)XSSMLXLXXL3XL
Schultern
Brust
Taille
Länge
Kurz
Standard
Lang
Weite
SchulternBrustTaille
XS
S
M
L
XL
XXL
3XL
Länge
KurzStandardLonger
XS
S
M
L
XL
XXL
3XL
Maß
CM / IN

Please select width

Momentan ausverkauft.

Sobald der Artikel wieder in deiner Größe erhältlich ist, bekommst du von uns eine Email.

Please enter your email This email is not valid